Senior Manager Product Care

Vollzeit | Marburg, HESSEN | etwa 2 Monate

Jobübersicht

Vollzeit
Marburg
CSL

Arbeitsbeschreibung



  • Für die Abteilung Produktion Rekombinante Proteine & Support (PRP) suchen wir baldmöglichst einen



    Teilbereichsleiter Produktion (m/w) - R-078643

    (Vollzeit/ befristet bis 06/2020/ Eingruppierung Tarif)


    Aufgaben

    • Erstellen des Batch records (elektronisch oder Papier) gemäß Produktionsplan
    • Führen der regelmäßigen Mitarbeitergespräche mit den unterstellten Mitarbeitern und von Fürsorgegesprächen, z.B. bei Mitarbeitern, die aus Erkrankungen zurückkommen
    • Erstellen und Durchführen von Mitarbeiterschulungen im Betrieb in Absprache mit dem GMP-Beauftragten
    • Überprüfen und Aktualisieren der Qualifikationsmatrix der Mitarbeiter, Ermitteln des Ausbildungsbedarfes und Umsetzung der Qualifizierungsmaßnahmen
    • Überwachen des Arbeitszeitverhaltens der Mitarbeiter mittels SAP, ggf. Einleiten oder Durchführen von korrigierenden Maßnahmen
    • Leitung der routinemäßigen Teambesprechung und Steuerung der Jahresurlaubsplanung und des Gleitzeitguthabens der Mitarbeiter in Absprache mit den Teamleitern
    • Mitarbeit bei der Bewertung von Verbesserungsvorschlägen
    • Erstellen und Überprüfen von Schichtplänen
    • Regelmäßige Kontrolle der Arbeitsweise der Schichtgruppen, um ein einheitliches SOP-konformes Arbeiten sicherzustellen, ggf. Einleiten oder Durchführen von korrigierenden Maßnahmen
    • Koordination der routinemäßigen Prozess- und Reinigungsvalidierungen in Absprache mit den entsprechenden Fachabteilungen
    • Schulung der Mitarbeiter (z.B. SOPs, Validierungsprogramme)
    • Sicherstellen der korrekten Durchführung der Buchungsprozesse und Bestandsführung in SAP und Durchführen des Audittrails am Prozessleitsystem
    • Sicherstellen des korrekten Versandes von Zwischenprodukten und der Dokumentation in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Fachabteilungen
    • Logbuchverantwortlicher: Erfassen und Eintragen von technischen Maßnahmen in Anlagenlogbüchern und Kontrolle der technischen Eintragungen, Bewertung hinsichtlich GMP-Relevanz, führen der Logbuchliste
    • Durchführen regelmäßiger GMP-Rundgänge und Vorbereiten von Inspektionen und internen Audits, z.B. mit Hilfe von Checklisten
    • Überwachen von technischen Maßnahmen in Stillständen und Rufbereitschaft gem. Betriebsvereinbarung
    • Permanente Überwachung der Einhaltung aller Vorschriften (insbesondere der Arbeitssicherheitsvorschriften) im Verantwortungsbereich
    • Koordination der gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen an Anlagen in Absprache mit und nach Vorgabe der Technik
    • Erstellen von Erlaubnisscheinen und Arbeitsfreigaben, ggf. unter Einbeziehung der Sicherheitsabteilung
    • Planung und Durchführung von gesetzlich geforderten Arbeitssicherheitsrundgängen
    • Unterstützen und Ansprechpartner der Sicherheitsbeauftragten und der Sicherheitsabteilung, Planen von Sicherheitsschulungen
    • Verantwortlich für Gefährdungsbeurteilung gem. Arb.SchG
    • Führen des Gefahrstoffkatasters und Durchführen der geforderten Gefahrstoffschulungen
    • Bewerten von Prozessauffälligkeiten und technischen Maßnahmen hinsichtlich der möglichen Produktbeeinflussung und Erstellen von Abweichungsmeldungen in TrackWise
    • Koordination der Umsetzung von Maßnahmen aus Abweichungen im Zuständigkeitsbereich
    • Planungs- und Umsetzungsunterstützung bei Neu- und Umbauprojekten bzw. technischen Änderungen sowie Kapazitätsplanung, Verfahrensänderungen
    • Abnahme von durchgeführten Reparaturen und von installierten Neuanlagen, ggf. Einleiten von Reklamationen
    • User-Verwaltung und Erstellen und Aktualisieren div. Automatisierter Systeme, Schulung der Mitarbeiter
    • Zusammenstellen von Prozessdaten für statistische Auswertung
    • Manuelle Fehlerbearbeitung im System und Mitarbeit bei Softwareänderungen
    • Erstellung von Protokollen und SOPs
    • Mitarbeit bei der Änderung von SOPs unter Nutzung eines Abteilungssharepoints
    • Prüfen von Change-Control-Anträgen im Rahmen von SOP- und Anlagenänderungen
    • Bestellung von Verbrauchsmaterialien mittels "E-Biss"-System innerhalb eines vorgegebenen Budgetrahmens
    • Überwachung einer Materialliste für extern zu beschaffendes prozesskritisches Material
    • Bei Bedarf Veranlassen der Bestellvorgänge

    Qualifikationen

    • Abgeschlossenes 3,5-jährige Ausbildung, z.B. zum Pharmakanten
    • Weiterbildung zum Industriemeister Pharmazie
    • Gute Kenntnis des Produktionsprozesses
    • 1-3 Jahre Berufserfahrung

    Marburg, 18.10.2018 CSL Behring GmbH - Human Resources

     

    Stellennummer: R-078643

    Ausschreibungsende, 01.11.2018

    Worker Type:

    Employee

    Worker Sub Type:

    Fixed Term (Fixed Term)


Ähnliche Jobs


Ähnliche Jobs

Aktie