Praktikum - Materiallabor

Vollzeit | Limbach Oberfrohna, SACHSEN | etwa ein Jahr
Diese Position ist möglicherweise abgelaufen!

Jobübersicht

Vollzeit
Continental

Arbeitsbeschreibung

With sales of €40.5 billion in 2016, Continental is among the leading automotive suppliers worldwide and currently employs more than 227,000 employees in 56 countries. In the Powertrain Division we integrate innovative and efficient powertrain system solutions from today and tomorrow for vehicles of all categories. Within the vision of Clean Power, our products make driving not only more affordable and environmentally friendly, but also more comfortable and enjoyable. We offer our customers a comprehensive selection of products ranging from gasoline and diesel injection systems, turbochargers, engine management and transmission control systems to sensors and actuators. Exhaust aftertreatment, fuel supply systems as well as systems and components for hybrid and electric drives complete our portfolio. There are two main impulses for the advancement of drive technologies: Firstly, active climate protection, in particular the reduction of CO2 emissions and exhaust gases. And secondly, the increasing need for individual mobility, which results in various requirements for vehicles and drive systems. The Powertrain Division has more than 35,400 employees working at 54 locations in 19 countries.
75279BR
Praktikum - Materiallabor
Germany
Limbach-Oberfrohna
Im Bereich Materiallabor am Standort Limbach-Oberfrohna (nahe Chemnitz) suchen wir zum sofortigen Starttermin für mindestens drei Monate einen engagierten Praktikanten (m/w), der uns bei operativen Aufgaben und bei aktuellen Projekten unterstützt.
Zu den Aufgaben gehören u.a.:
  • Kennenlernen der Aufgaben in einem Materiallabor in der Automobilzulieferindustrie
  • Mitarbeit im Bereich Cleanliness, Wareneingang, Werkstoffprüfung, Spektroskopielabor
  • Mitarbeit bei zerstörungsfreien und zerstörenden Werkstoffprüfungen:
  • Schichtdickenmessung mittels Kalottenschliff, Röntgenfluoreszenz (XRF) und Infrarotspektroskopie (IR)
  • Instrumentierte Eindringprüfung zur Bestimmung der Härte und anderer Werkstoffparameter
  • Materialographische Schliffpräparation und Gefügeanalysen
  • Materialanalysen mittels thermogravimetrischer Analyse (TGA) und dynamischer Differenzkalorimetrie (DSC)
  • Rheologische Prüfungen von polymeren Werkstoffen
  • Analyse von Prozessmedien mittels Infrarotspektroskopie
  • Sauberkeitsanalysen im Cleanlinesslabor
    Die Praktikumsaufgaben können in einer Abschlussarbeit fortgeführt werden.
  • Studium mit Bestandteil der Werkstoffprüfung, z.B. in den Richtungen Werkstofftechnik, Physikalische Technik, Physikalische Chemie etc.
  • Interesse an technischen, physikalischen und chemischen Prozessen
  • Fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Einsatzbereitschaft und genaue Arbeitsweise
  • Spaß an handwerklichen Tätigkeiten und Fingerfertigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Karine Hänsel-Tovar
    Ready to drive with Continental? Take the first step and fill in the online application.

    Ähnliche Jobs


    Ähnliche Jobs

    Aktie