Arbeitnehmerüberlassung - Referent Entwicklungsingenieur (m/w)

Mannheim, BADEN W RTTEMBERG | 9 Monate
Diese Position ist möglicherweise abgelaufen!

Jobübersicht

Mannheim
John Deere

Arbeitsbeschreibung


Arbeitnehmerüberlassung - Referent Entwicklungsingenieur (m/w)
Apply now »

Date: Mar 14, 2018

Location: Mannheim, BW, DE, 68163

Company: John Deere


  

Die John Deere GmbH & Co. KG, John Deere Werk Mannheim sucht zur Verstärkung der Abteilung Produktentwicklung (Bereich Hardwareentwicklung) im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

 

Referent Entwicklungsingenieur (m/w)

 

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Mitarbeit bei der Umsetzung von Projekten im Bereich der Entwicklung elektronischer

    Steuergeräte sowie mechatronischer Komponenten für den Einsatz in landwirtschaftlichen Fahrzeugen

  • Erstellen von Spezifikationen für elektronische und mechatronische Komponenten sowie die

    Entwicklung bis hin zur Serienreife zusammen mit internen und externen Entwicklungspartnern

  • Zusammenarbeit mit firmeninternen Abteilungen wie Systementwicklung, Softwareentwicklung

    und Testabteilung, sowie Unterstützung des Einkaufs bei der Lieferantenauswahl

  • Präsentation der Arbeitspakete in Projekt- und Konzept-Reviews in internationalen Projektteams
  • Abstimmung mit Schnittstellen im Engineering und anderen operativen Abteilungen der Fabriken

    wie z.B. Einkauf, Qualität, Kundendienst, Marketing und Produktion

  • Weltweite Zusammenarbeit mit den globalen Entwicklungszentren bei laufenden Projekten und

    Serieneinführungen

 

Ihr Anforderungsprofil:

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (gerne im Bereich Elektrotechnik, z.B.

    Nachrichtentechnik, Automatisierungstechnik, Mechatronik oder Technische Informatik)

  • Berufserfahrung von mindestens 2 Jahren, idealerweise im Bereich der Entwicklung von

    Embedded Hardware und Mechatronik wünschenswert, bevorzugt für Automobil- oder Off-Road-Anwendungen

  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich digitaler und analoger Schaltungsentwicklung und -simulation

    von Vorteil

  • Erfahrung mit Fahrzeug-Kommunikationssystemen wie CAN- und LIN-Bus sowie OPEN-Ethernet

    wünschenswert

  • Idealerweise Kenntnisse im Bereich von E/E-Fahrzeugarchitekturen und entsprechenden

    Modellierungswerkzeugen wie beispielsweise PREEvision

  • Sehr gute Projektkoordinations- und Kommunikationsfähigkeit ist von Vorteil
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit in internationalen Projektteams
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Der Einsatz ist bis zum 31.10.2018 befristet. Die Position ist in der Entgeltgruppe 13 eingruppiert.

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

  


Job Segment: Engineer, Engineering


Apply now »

Ähnliche Jobs


Ähnliche Jobs

Aktie